Suchen
nederlands english

Elektrischen Modelle

CargoBike Short Steps

Cargo Cruiser Short Steps

CargoBike Long Steps

Cargobike Long Classic Steps

CargoTrike Steps

Cargotrike Classic Narrow Steps

CargoBike Shadow Steps

Bakfietsnl Shadow Steps

Rikscha

Riskja bakfiets.nl fietstaxi

Elektrisches Lastenfahrrad

Wer will das jetzt nicht, ein Elektro-Lastenfahrrad. Unser Lastenrad ist das einzige echte holländische Modell, das handgefertigt wurde. Sie werden nirgends ein besseres Lastenrad finden, unsere Elektromodelle werden ebenfalls komplett handgefertigt, überprüft und getestet und erst dann geht unser Lastenrad zu seinem neuen Besitzer. Es wird deshalb genießen von unserem ursprünglichen elektrischen Lastenfahrrad.

Elektroantrieb

Fast alle CargoBikes und Trikes sind mit Elektroantrieb erhältlich. Das macht Radfahren viel leichter und schneller. Der Elektromotor kann Ihnen auch helfen beim Schieben des Fahrrads. Der Akku ist abnehmbar, was von Vorteil ist, wenn Sie keine Steckdose in der Nähe Ihres Rads haben.

Shimano STEPS

Die elektrischen CargoBikes und Trikes sind mit dem Shimano STEPS System ausgerüstet. Die Vorteile dieses Systems: das verhältnismäßig geringe Gewicht, die extrem effiziente Unterstützung in einem sehr breiten Bereich sowie natürlich die intuitive Bedienung unmittelbar neben dem Griff, die dazu führt, dass beim Bedienen nicht zum Display umgegriffen werden muss. Sie können die Hände am Lenkrad halten während der Betätigung des Systems. Auch die Anfahrhilfe („Walk-Assist“) macht beim Lastenfahrrad Sinn, vor allem wenn das Rad beladen geschoben werden muss, womöglich sogar gegen eine Steigung, etwa die Einfahrt hoch.

Ausführungen

Die Steps-Modelle gibt es mit drei verschiedenen Schaltungen. Zum einen mit der stufenlos schaltbaren NuVinci, sowie mit der 8-Gang Schaltung von Shimano in der elektronischen DI2-Variante. Und dann noch in der puristischen Variante mit der SRAM Automatix 2-Gang Schaltung.

Steps knopjeSTEPS DRIVE UNIT IN ZWARTE BAKFIETS     STEPS ACCU    STEPS DISPLAY

Di2

Als Di2 hat das Rad einige sinnvolle Gimmicks eingebaut. So schützt beispielsweise die Elektronik aktiv den Antrieb, indem sie beim Schalten kurz die Kraft des Motors reduziert. Auch lässt sie sich so einstellen, dass automatisch heruntergeschaltet wird in den richtigen Gang, wenn das Rad an der Ampel o.Ä. stehen bleibt.

Automatische Schaltung

Mit der Kombination unseres Motors und der internen Di2-Getriebenabe, profitieren Sie von den Vorteilen einer vollautomatischen Schaltfunktion. Um die automatische Schaltung in den richtigen Gang reibungslos ablaufen zu lassen, werden die Trittfrequenz, die Geschwindigkeit und das Drehmoment präzise gemessen. Natürlich lässt sich diese Funktion unkompliziert wieder abstellen.

Aktionsradius

Achtung: bei einem Bakfiets ist es sehr schwer einen Aktionsradius abzugeben. Dieser kann variieren zwischen 20 und 70 Kilometern. Er hängt ab von dem Gesamtgewicht des Rads mit Beladung, des mit-Fahrens des Fahrers und wie und wo Rad gefahren wird. Das Gelände ist von Einfluss: ob im Stadtverkehr oder eher im hügeligen Gelände. Sie können den Aktionsradius erhöhen indem Sie mit gut aufgepumpten Reifen fahren und in einem niedrigen Gang aus Stillstand wegfahren.

Der Akku ist als 418Wh oder als 500 Wh-Version erhältlich. Der größere Akku hat einen 20 % größeren Aktionsradius. 

Akku:

36 Volt, 418Wh oder 500Wh, Wiegt 2.55 kilos

Schnell-ladegerät:

Kann den Standard-Akku in 4 Stunden aufladen.

Fahrradcomputer:

Zeigt: Standard-Fahrradcomputer-Funktionen, Reichweitenangabe, Ladung des Akkus. In der Di2-Version auch Ganganzeige.